Wir kennen vielleicht den Namen des ersten Konkurrenten des App Store auf dem iPhone

Mit der Implementierung von DMA rückt der Tag näher, an dem der App Store auf dem iPhone nicht mehr die Vorherrschaft haben wird. Und tatsächlich ist ein bestimmter Store bereits in der Pole Position, der erste zu sein, der sein Debüt auf iOS gibt. Ihr Name ? AltStore, das im Vergleich zu seinem Konkurrenten viele interessante Funktionen bietet.

Appstore
Bildnachweis: 123rf

Seit einigen Wochen erwarten iOS-Nutzer einen großen Umbruch innerhalb des Betriebssystems. Tatsächlich macht die Umsetzung des DMA den App Store zu einem Gatekeeper, den er ändern muss, um den neuen europäischen Vorschriften zu entsprechen. Beginnend mit dem Ende des Monopols: Ab diesem Jahr können neue alternative Stores auf iOS zugreifen und Benutzern die Möglichkeit bieten, Anwendungen an anderer Stelle im App Store herunterzuladen.

Eine kleine Revolution, die jedoch nur schwer in Gang kommt. Tatsächlich drängeln sich die Konkurrenten vorerst nicht am Tor. Es muss gesagt werden, dass Apple die europäischen Gesetze offenbar nicht gerne einhält. Nachdem das Unternehmen aus Cupertino die Rückkehr von Epic in sein Ökosystem akzeptiert hatte, beschloss es dennoch, ihm Hindernisse in den Weg zu legen. Trotz allem versucht nun ein Store, mit dem App Store zu konkurrieren – und könnte durchaus dessen erster offizieller Konkurrent werden.

AltStore könnte bald mit dem App Store auf iOS konkurrieren

AltStore ist, wie der Name schon sagt, ein alternativer App-Store, der 2019 gegründet wurde. Wie sein Mitschöpfer Riley Testut auf Mastodon angibt, hat er jedoch gerade die Validierung seines Entwicklerkontos für iOS erhalten. Dieses Konto ist erforderlich, um einen Store auf dem Betriebssystem zu eröffnen. Mit anderen Worten: Wir sind vielleicht nur noch wenige Wochen davon entfernt, den ersten alternativen Store im Apple-Ökosystem zu sehen.

Zum gleichen Thema: Apple stellt radikale Änderungen für iOS, Safari und den App Store in Frankreich vor

Wenn ja, wird es für die Benutzer ein echter Hauch frischer Luft sein. AltStore plant bereits, Entwicklern die Möglichkeit zu bieten, für bestimmte Updates eine Gebühr zu erheben. Außerdem erlaubt der Store die Veröffentlichung von Emulatoren, was beim App Store nicht der Fall ist. Mit der Einführung können Benutzer zwischen zwei Spielen von Resident Evil 4 Retro-Spiele auf ihrem iPhone ausprobieren.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *