Wie greifen Sie auf die Verwaltung Ihrer Internet-Box zu?

Möchten Sie Ihr WLAN-Passwort ändern, DNS ändern oder sogar überprüfen, ob es Eindringlinge im lokalen Netzwerk gibt? Sie müssen auf die Administrationsoberfläche Ihrer Internetbox zugreifen. Unabhängig von Ihrem Betreiber sagen wir Ihnen, wie Sie vorgehen.

192.168.1.1: Greifen Sie auf die Schnittstelle Ihrer Internet-Box zu

Möglicherweise haben Sie es bei der ersten Konfiguration durch den Techniker Ihres Netzbetreibers übersehen. Allerdings wird es relativ häufig vorkommen, dass Sie auf die Administrationsoberfläche Ihrer Internetbox zugreifen müssen. Es wird die Zeit kommen, in der Sie das WLAN-Passwort ändern, die DNS-Adressen direkt am Modem ändern oder sogar überprüfen müssen, wer auf Ihr Netzwerk zugreift.

Der Zugriff auf das Administrationspanel aller Boxen ist sehr einfach, aber nicht für jeden einfach. In diesem Ratgeber zeigen wir Ihnen, wie Sie im Einzelfall vorgehen. Egal, ob Sie bei Free, Orange, SFR oder Bouygues Telecom sind, der Prozess ist ziemlich ähnlich.

192.168.1.1: eine nahezu universelle IP-Adresse

Eine IP-Adresse, die Sie sich merken sollten: 192.168.1.1. Diese Zahlenfolge ermöglicht den Zugriff auf die Verwaltungsoberfläche bestimmter Internet-Boxen. Es war in der Vergangenheit sehr verbreitet und wir finden es immer noch bei bestimmten Betreibern wie Orange und SFR. Aber’Adresse des Standard-Gateway ist mittlerweile von ISP zu ISP unterschiedlich.

Wie greife ich auf das Orange / Sosh Livebox-Verwaltungsfenster zu?

Livebox-Verwaltung bei OrangeLivebox-Verwaltung bei Orange

Der Vorgang ist für die Liveboxen 4, 5, 6 oder 7 identisch. Wenn Sie bei Orange oder seiner Tochtergesellschaft Sosh sind, gehen Sie wie folgt vor:

  • Adresse eingeben 192.168.1.1 Oder http://livebox/ in der Adressleiste Ihres Webbrowsers
  • Geben Sie im Admin-Interface den Login ein. Wenn es nie geändert wurde, ist es so Administrator
  • Passwort : die ersten acht Zeichen des Standard-WLAN-Sicherheitsschlüssels. Es befindet sich auf der Rückseite Ihrer Livebox.

Wie greife ich auf das Freebox-Verwaltungsfenster zu?

Freebox-VerwaltungFreebox-Verwaltung

Um auf die Administrationsoberfläche einer beliebigen Freebox zuzugreifen, müssen Sie keine bestimmte IP-Adresse in die Suchleiste eingeben. Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie über WLAN oder Ethernet mit der Box verbunden sind.

  • Eingeben: mafreebox.freebox.fr in die Adressleiste Ihres Browsers ein und bestätigen Sie anschließend.
  • Geben Sie Ihr Passwort ein, um auf die Administration zuzugreifen. Sie sollten daher über den Authentifizierungscode verfügen.
  • Wenn Sie sich zum ersten Mal anmelden, müssen Sie zunächst ein Anmeldekennwort festlegen. Klick auf den Link Erste Verbindung.
  • Anschließend erscheint eine Authentifizierungsmeldung im Freebox-Server-Feld. Drücken Sie die Taste rechter Pfeil des Kästchens, um die Passwortänderung zu autorisieren.
  • Geben Sie Ihr Passwort ein und klicken Sie dann auf Verbindung um Dich zu identifizieren.

Bouygues Télécom: Wie greife ich auf das Bbox-Verwaltungsfenster zu?

Unabhängig vom Modell Ihrer Bbox ist der Vorgang zum Herstellen einer Verbindung mit der Schnittstelle derselbe. Stellen Sie über WLAN oder Kabel eine Verbindung zum Box-Netzwerk her.

bbox-Schnittstellebbox-Schnittstelle

  • Zur Adresse gehen https://mabbox.bytel.fr über einen Webbrowser oder geben Sie die IP-Adresse ein 192.168.1.254
  • Wenn dies nicht Ihre erste Verbindung ist, müssen Sie das Passwort eingeben (das Sie kennen sollten).
  • Wenn es sich um eine Erstverbindung handelt, klicken Sie auf die Schaltfläche Starten Sie die Installation um die Box zu konfigurieren (inkl. Passwort).

Wie greife ich auf die Verwaltungsschnittstelle der SFR-Box zu?

Die Methode unterscheidet sich geringfügig je nach verwendeter SFR- oder RED by SFR-Box. Verbinden Sie zunächst Ihren Computer, Ihr Smartphone oder Tablet per Kabel oder WLAN mit der Box.

  • Eingeben: http://meinmodem Oder 192.168.1.1 in die Adressleiste eines Webbrowsers eingeben und bestätigen.
  • Klicke auf Wartung Dann Verwaltung. Bei einigen Modellen ist dies eher der Fall Konfigurieren Sie Ihr Modem » Verwaltung.
  • Wenn Sie gefragt werden, 5 Sekunden lang drücken auf der Service-Taste der Box, um Ihren physischen Zugriff auf die Box zu bestätigen.

SFR-Box-AnschlussSFR-Box-Anschluss

  • In diesem Schritt können Sie den Authentifizierungsmodus auswählen: Drücken der Servicetaste, Passwort oder beides.

Beachten Sie abschließend, dass auf bestimmten SFR-Boxen die IP-Adresse 192.168.1.1 nicht funktioniert. In diesem Fall sollten Sie stattdessen 192.168.0.1 versuchen.

Lesen Sie auch:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *