Neues Update für Pixel 4a 5G und Pixel 5, das Galaxy A51 steht kurz vor dem Verschwinden, das ist die Zusammenfassung der Woche

Einige Pixel profitieren von einem neuen Update, das Galaxy A51 ist nicht mehr für das neueste Sicherheitsupdate von Samsung berechtigt, Sofortübertragungen sind in Europa endlich kostenlos, das ist der Rückblick der Woche.

Während Google für einige ältere Pixel ein neues Update herausbringt, entfernt Samsung sein sehr beliebtes Galaxy A51 von Smartphones, für die Sicherheitspatches gelten. Neue EU-Vorschriften verpflichten Banken nun dazu, ihren Kunden kostenlose Sofortüberweisungen anzubieten. Diese Woche erklären wir Ihnen, warum Sie Ihren Vision Pro-Helm niemals beim Autofahren tragen sollten.

Das Ende des Galaxy A51 ist nahe

Samsung hat eine überraschende Entscheidung getroffen und seine Liste der Smartphones geändert, für die Sicherheitspatches in Frage kommen. Tatsächlich wird das Galaxy A51, obwohl es sehr beliebt ist, kein Sicherheitsupdate mehr erhalten. Allerdings profitierte das Mittelklasse-Smartphone bisher von zwei Updates pro Jahr. Ohne Support wird das Galaxy A51 anfällig für Cyberangriffe und dürfte daher in den Augen der Verbraucher an Attraktivität verlieren.

Lesen Sie: Eines der beliebtesten Smartphones von Samsung ist mittlerweile veraltet

Vision Pro-Helm und Autofahren passen nicht zusammen

Kaum auf den Markt gebracht, könnte das Headset von Apple selbst die am wenigsten klugen Besitzer gefährden. Tatsächlich hat sich trotz der Warnungen des amerikanischen Riesen eine Person am Steuer ihres Tesla Model Y mit dem Vision Pro-Helm im Gesicht gefilmt. Wenn der Fahrer angibt, Full Self-Driving aktiviert zu haben, ist das autonome Fahren von Tesla nicht ohne Risiko und es ist unbedingte Aufmerksamkeit geboten, was mit dem Tragen des Vision Pro-Helms nicht vereinbar ist. Die Polizei griff schnell ein und konnte die Risiken für den Fahrer und andere Autofahrer schnell eindämmen.

Lesen Sie: Vision Pro: Er fährt seinen Tesla mit dem Apple-Helm, die Polizei nimmt ihn fest

Kredit – Dante:

Gute Nachrichten für das Pixel 4a 5G und Pixel 5

Google hat gerade ein neues Update für das Pixel 4a 5G und Pixel 5 herausgebracht. Gute Nachrichten für Besitzer dieser alten Smartphones, die dachten, ihr Gerät würde nicht mehr von der Softwareunterstützung profitieren. Auch wenn dieses Update keine wesentlichen Verbesserungen bringt, bringt es doch einige Korrekturen mit sich, die die Lebensdauer dieser alten Modelle verlängern.

Lesen Sie: Google bringt ein überraschendes Update für diese alten Pixel heraus

Der Epic Game Store war seit seiner Gründung sehr großzügig

Unsere Kollegen von PCGamesN haben eine Bilanz des Gesamtwerts der angebotenen Spiele seit der Gründung des Stores im Jahr 2018 gezogen. Mit regelmäßigen Geschenken, nämlich einem Gratisspiel pro Woche seit dem Start, hat der Epic Game Store seinen Nutzern Spiele im Wert von 9.392 Euro angeboten . Wenn Sie zu den Spielern gehören, die 6 Jahre lang alle kostenlosen Spiele gesammelt haben, ist Ihre Spielebibliothek ein kleines Vermögen wert.

Lesen Sie: Epic Game Store: Ihre Spielebibliothek ist ein Vermögen wert, wenn Sie alle kostenlosen Spiele seit dem Start gesammelt haben

Credits – Epische Spiele

Sofortüberweisungen sind in der EU endlich kostenlos

Sie haben seit Monaten auf diese gute Nachricht gewartet, und die Europäische Union hat es endlich geschafft: Sofortüberweisungen für Kunden werden kostenlos. Alle Banken in Europa müssen sich an die Verordnung halten, die zwanzig Tage nach ihrer Veröffentlichung im Amtsblatt der Europäischen Union in Kraft tritt. Besuchen Sie unsere speziellen Nachrichten, um die neuen EU-Vorschriften zu verstehen.

Lesen Sie: Europa führt endlich kostenlose Sofortüberweisungen für alle Banken ein

Kredit – 123RF

Unsere Tests der Woche

Huawei MatePad Pro: ein High-End-Tablet, das sich von der Konkurrenz abhebt

Dank seines hübschen Designs, seiner schönen Oberflächen, seines großen OLED-Panels und seiner guten Leistung könnte das Huawei MatePad Pro Verbraucher ansprechen, die ein vielseitiges Tablet suchen. Wir lieben den M-Pen-Stift der 3. Generation und die Tastatur. Es ist ein Gerät, das sehr schnell aufgeladen wird, was gut ist, da die Akkulaufzeit nicht besonders lang ist. Seien Sie vorsichtig, der Nachtfototeil und der Ultraweitwinkel verursachen keine Funken.

Lesen Sie: Huawei MatePad Pro-Test: eine vollständige und vielseitige Alternative zum Galaxy Tab Ultra

BMW i5 eDrive40: großartige Leistung und außergewöhnlicher Komfort

Bei unserem Test haben uns das dynamische Verhalten, das kontrollierte Fahrwerk und die außergewöhnlichen Technologien dieses BMW i5 eDrive40 überzeugt. Auch der Fahrer profitiert von einem außergewöhnlichen Komfort. Allerdings bedauern wir, dass der Verbrauch des Fahrzeugs so hoch ist und wir haben uns in puncto Autonomie mehr erwartet. Bitte beachten Sie, dass der Routenplaner nicht immer zuverlässig ist.

Lesen Sie: BMW i5 eDrive40 Test: Kann der 1. elektrische 5er mit seinem thermischen Pendant mithalten?

Huawei FreeClip: ein originelles, aber umstrittenes Design

Huawei bietet hier Kopfhörer mit einem originellen und einzigartigen Design an, das spalten könnte. FreeClips bieten hochwertigen Klang, solange Sie mit Ihrer Umgebung in Verbindung bleiben möchten. Trotz allem ein paar Mängel, insbesondere auf der Bass- und Höhenseite, die zu straff sind. Wir bedauern auch, dass sie mit der Zeit nicht mehr sehr komfortabel sind und hätten uns taktilere Bedienelemente gewünscht.

Lesen Sie: Huawei FreeClip-Test: Ein durchsetzungsfähiger Stil, der nicht immer leicht zu übernehmen ist

Razer Blade 14: ein leistungsstarker, aber teurer Gaming-PC

Wenn Sie über ein großes Budget verfügen und sich einen leistungsstarken 14-Zoll-PC mit schönem Design gönnen möchten, könnte das Razer Blade 14 Ihre Aufmerksamkeit erregen. Wir lieben die umfassende Konnektivität, den gut kalibrierten Bildschirm und die besonders angenehme Tastatur. Für diesen Preis hätten wir uns allerdings einen geräuschärmeren PC und ein Gehäuse gewünscht, das weniger anfällig für Flecken und Kratzer ist.

Lesen Sie: Testbericht zum Razer Blade 14: Klein, leistungsstark, aber laut

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *