iOS 18 könnte eine neue Benutzeroberfläche auf iPhones bringen, inspiriert von VisionOS

Es wird erwartet, dass iOS 18 eines der größten Updates in der Geschichte von Apple wird, und wenn man neuen Gerüchten Glauben schenken darf, könnte die später in diesem Jahr erscheinende Version durchaus einige bedeutende Änderungen an der Benutzeroberfläche mit sich bringen.

Testbericht zum Apple iPhone 15 Pro Max

iOS 18 könnte durchaus einen neuen, von visionOS inspirierten Look bekommen. Das geht aus einem Bericht von The Verifier hervor, einer Website, die in Bezug auf Apple-Informationslecks einen zweifelhaften Ruf hat. Das heißt es im BerichtiOS 18 wird einige der visuellen Elemente von visionOS übernehmen, wie etwa abgerundete Ecken, Schatten und Tiefe.

VisionOS, das im neuen Apple Vision Pro verwendete Betriebssystem, basiert jedoch auf iOS Es werden einige Funktionen und Verbesserungen hinzugefügtwie schwebende Fenster, dynamische Hintergrundbilder und neue Arten von Widgets.

iOS 18 könnte einige Elemente von VisionOS erben

Der Verifier nutzt tvOS 17.2 als Beispiel dafür, wie iOS 18 durch visionOS beeinflusst werden könnte. tvOS 17.2 ist das neueste Apple TV-Softwareupdate und führte ein neues Design für die Apple TV-App mit einer schwebenden Seitenleiste ein, die an visionOS-Apps erinnert. Jedoch, Die iPhone-Version der Apple TV-Anwendung profitierte nicht von der gleichen Designänderungund folgt immer noch der traditionellen Designsprache von iOS.

Dieser Bericht ist mit Vorsicht zu genießen, da The Verifier eine gemischte Erfolgsbilanz in Bezug auf Apple-Gerüchte vorweisen kann. Darüber hinaus berichtete Mark Gurman von Bloomberg, eine zuverlässigere Quelle, kürzlich, dass iOS 18 „durchweg ehrgeizige Änderungen“ mit sich bringen wird, aber Er machte keine Angaben dazu, ob diese Änderungen das Design oder die Funktionalität betrafen.

Was wir besonders von iOS 18 erwarten, ist neue KI-basierte Funktionenals Objekterkennung, Textübersetzungund sogar eine brandneue Version von Siri, die den persönlichen Assistenten viel intelligenter machen soll.

Obwohl Apple einige Designelemente zwischen seinen Betriebssystemen teilt, wie etwa das Control Center und das Notification Center, unterhält das Unternehmen auch unterschiedliche Designsprachen für jede Plattform. Beispielsweise hat iOS nie die runden Symbole von watchOS oder die schattierten Symbole von macOS Big Sur übernommen. Es bleibt daher abzuwarten, ob IOS 18 bestimmte Elemente von VisionOS erben wird oder nicht.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *