Erscheinungsdatum, Story, Gameplay, alles, was Sie über das Action-Rollenspiel wissen müssen

Dragon’s Dogma ist das neue Rollenspiel von Capcom Studio. Ein Titel, auf den die Fans nicht mehr gehofft hatten, da er so lange überfällig war. In dieser Datei ziehen wir eine Bestandsaufnahme dessen, was Sie wissen müssen, bevor Sie sich auf dieses Abenteuer einlassen.

Dragon's Dogma 2

Dragon’s Dogma 2 ist Capcoms Flaggschiffspiel für Anfang 2024. Der zweite Teil einer von Kritikern gefeierten und von Fans geschätzten Lizenz. Dies ist ein Open-World-Rollenspiel das sich auf Action konzentriert, auf halbem Weg zwischen Skyrim und Devil May Cry.

In dieser Datei ziehen wir eine Bilanz von Dragon’s Dogma 2. Erscheinungsdatum, Preis, Gameplay – wir werfen einen Blick auf die wichtigsten Dinge, die Sie wissen sollten, bevor Sie beginnen.

Was ist das Dogma des Drachen?

Bevor wir beginnen, werfen wir einen Blick darauf, was Dragon’s Dogma ist. Der erste Teil wurde 2012 zunächst auf Xbox 360 und PS3 veröffentlicht. bevor es 2013 in einer verbesserten Version (mit mehr Inhalt und weniger Fehlern) unter dem Titel Dark Arisen veröffentlicht wurde. Mittlerweile ist es auf PC, PS4, Xbox und sogar auf der Switch zu finden.

Dragon’s Dogma repräsentiert einen ziemlich einzigartigen Genremix. 100 % japanisches Spiel, Es lässt sich für sein Universum von europäischer Fantasy und für seine offene Welt von Titeln wie Skyrim oder Gothic inspirieren. All dies wird mit einem Kampfsystem gespickt, das beinahe alle übertrifft wie Devil May Cry und sogar eine Prise Shadow of the Colossus hinzufügt. Sein herausragendes Merkmal ist das Bauernsystem. Jeder Spieler erschafft eine Hauptfigur sowie einen Bauern, einen Diener, der ihn auf seiner Reise begleitet. Letztere können über ein Portal von anderen Spielern rekrutiert werden und so Erfahrung oder Gegenstände sammeln. Der Spieler seinerseits kann je nach Bedarf auch Spielfiguren von anderen Abenteurern rekrutieren. Ihm fehlt ein Zauberer, er muss sich nur online bedienen.

Dragon's Dogma 2Dragon's Dogma 2

Die Geschichte spielt im Königreich Gransys. Der Spieler spielt eine von ihm geschaffene Figur, einen armen Fischer, dessen Herz von einem Drachen gestohlen wurde. Es liegt an ihm, sich auf ein Abenteuer zu begeben, um es zu bergen und gleichzeitig die Bedrohung zu zerstören. Ein Vorwandszenario für eine epische Quest in einer riesigen offenen Welt voller Nebenquests und Monster, die es zu töten gilt.

Dragon’s Dogma hat im Laufe seiner Neuauflagen kommerziellen Erfolg gehabt erlangte unter Gamern Kultstatus. Es dauerte jedoch lange, bis Capcom an einer Fortsetzung arbeitete. Wir mussten mehr als zehn Jahre auf Neuigkeiten warten. Für weitere Details zur Lizenz verweisen wir Sie auf das hervorragende Video von Nostalgeek.

Wann erscheint Dragon’s Dogma 2?

Dragon’s Dogma 2 soll am 22. März 2024 erscheinenfast zwölf Jahre nach dem Originalspiel.

Dragon's Dogma 2Dragon's Dogma 2

Auf welchen Plattformen wird Dragon’s Dogma 2 veröffentlicht?

Dragon’s Dogma erscheint auf aktuellen Konsolen, nämlich die PS5 und Xbox Series X. Er kommt an auch auf dem PC, über Steam.

Dragon's Dogma 2Dragon's Dogma 2

Dies ist ein 100 % „New-Gen“-Spiel, es ist daher nicht für die PS4 oder Xbox One geplant, noch nicht einmal für den Switch.

Was kostet Dragon’s Dogma 2?

Dragon’s Dogma 2 wird in zwei Editionen verkauft: Classic und Deluxe. Letzteres bringt einige kosmetische Elemente und Objekte ins Spiel.

Dragon's Dogma 2Dragon's Dogma 2

Auf Konsolen wird die Basis-Edition verkauft 74,99 Euro während die Deluxe-Version zum Preis erhältlich ist 84,99 Euro. Auf dem PC ist die Basisversion 64,99 Euro während die Deluxe-Version ist 74,99 Euro.

Was ist die Geschichte von Dragon’s Dogma 2?

Dragon’s Dogma 2 erzählt die Geschichte des Aufständischen, einer von Ihnen erstellten Figur. Zu Beginn des Spiels wird ihm von einem Drachen das Herz gestohlen und seine Mission besteht darin, es zurückzubekommen und dann die Welt zu retten … Wenn Sie das an die Zusammenfassung des ersten Teils erinnert, ist das normal! Dragon’s Dogma 2 ist keine Fortsetzung des ersten Spiels, sondern eine Neufassung. wie die verschiedenen Teile von Zelda, die letztendlich immer die gleiche Geschichte erzählen.

Capcom verspricht dies jedoch Die Erzählung dieser Fortsetzung wird fortgeschrittener sein als im Spiel von 2012, mit politischen Intrigen, die innerhalb des Szenarios eine größere Bedeutung erlangen werden. Beispielsweise muss sich der Aufständische einem Usurpator stellen, der sich ebenfalls als Aufständischer ausgibt, um den Thron des Königreichs Vermund zu besteigen.

Muss man Dragon’s Dogma 1 gespielt haben, um Dragon’s Dogma 2 spielen zu können?

Dragon’s Dogma 2 ist eine Neufassung von 1, Letzteres muss man nicht getan haben, um alles zu verstehen. Es ist völlig nutzlos! Capcoms neues Spiel soll Fans des ersten Spiels, aber vor allem ein neues Publikum anlocken. Also geraten Sie nicht in Panik, wenn Sie Ihre Hausaufgaben nicht gemacht haben.

Dragon's Dogma 2Dragon's Dogma 2

Wie ist das Gameplay in Dragon’s Dogma 2?

Dragon’s Dogma 2 knüpft an das Gameplay des ersten Teils an, während es stark verbessert wird. Es handelt sich um ein Third-Person-Abenteuerspiel, bei dem der Spieler in einer riesigen offenen Welt agiert. Wie in jedem guten Rollenspiel gibt es eine epische Hauptquest, aber auch eine Vielzahl von Nebenmissionen, die es zu erfüllen gilt.

Dragon's Dogma 2Dragon's Dogma 2

Die Besonderheit von Dragon’s Dogma 2, Es ist sein extrem nervöses Kampfsystem, und vor allem je nach Klasse (insgesamt zehn) sehr unterschiedlich. Zum Beispiel stürzt sich ein Krieger in die Menge und führt schwere Schwerthiebe aus, der Dieb muss auf riesige Feinde klettern, um an deren Schwachstelle zu gelangen, der Magier und der Bogenschütze besprühen ihre Gegner aus der Ferne und der Eroberer nutzt Techniken aller Schulen.

Hier sind die verfügbaren Kurse:

  • Krieger
  • Bogenschütze
  • Dieb
  • Magier
  • Champion
  • Magier
  • Bogenschütze-Magier
  • Ritter-Magier
  • Illusionist
  • Eroberer

Noch mehr, wie Breath of the Wild, Es ist möglich, die Umgebung zu Ihrem Vorteil zu nutzen. Um beispielsweise einen riesigen Troll zu töten, der Ihnen den Weg versperrt, können Sie ihn auf eine Holzbrücke locken, die eine Klippe überspannt, bevor Sie ihn zerstören. Keine Brücke mehr, auch kein Troll mehr.

Bauern feiern in diesem Werk ihr Comeback. Auch hier kann Ihr (von Ihnen erstellter) Diener gemeinsam mit anderen Spielern Abenteuer erleben und dabei Erfahrung oder Gegenstände mitbringen. Capcom gibt das an Diese Charaktere werden noch mehr charakteristische Eigenschaften haben als im ersten Spiel. Einige sprechen beispielsweise Fremdsprachen. In einem Werbevideo ist zu sehen, wie eine Figur den Dialog eines Elfen-Questgebers sofort übersetzt. Ohne ihn ist eine Kommunikation nicht möglich.

Endlich, Capcom verspricht eine riesige und sehr abwechslungsreiche Karte. Wir reisen durch Vermund, das Königreich der Menschen, das Land der Elfen, aber auch durch Battahl, das Wüstenland der Leoninen (Tigermenschen). Gebiete, die von Monstern durchstreift werden, jedes größer und wilder als das andere.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *